Herzlich Willkommen in der Schule Benndorf!

schule_solar.jpgWir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen Ihnen mit unseren Seiten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben zu können.

Im Folgenden können Sie unsere Schule näher kennen lernen. Bildungsgrundlage und Hausordnung, Vertretungspläne, Reise- und Presseberichte und vieles mehr lassen sich per Mausklick auf unserer Internetpräsenz abrufen.

 

 

 

Ob es bei Ihrem virtuellen Besuch bleibt? Vielleicht kommen Sie selbst einmal zu uns nach Benndorf.

Regelungen der Schule ab Dienstag, 01.12.2020
zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen CORONAVIRUS

(Bezug: Dritte Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung)

 

1. Mund-Nasen-Bedeckung

  • Innerhalb des Schulgebäudes und auf dem Schulgelände immer dort, wo der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, ist von allen Personen, die sich dort aufhalten, eine Mund- Nasen-Bedeckung zu tragen. (auch während des Unterrichts Kl. 7-10)
  • Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Unterrichts entfällt für Schülerinnen und Schüler bis Jahrgangsstufe 6, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten.
  • Auf dem Pausenplatz kann für die Schuljahrgänge 7 bis 10 das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung entfallen, sofern ein Mindestabstand von 1,5m gewährleistet ist.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckungen für Schülerinnen und Schüler sind durch die Sorgeberechtigten zur Verfügung zu stellen.

2. Unbedenklichkeitsbescheinigung

  • Nach Abwesenheit der Schülerin / des Schülers von mehr als fünf Tagen muss diese erneut vorgelegt werden.

3. Persönliche Hygiene

  • Auf gründliche Händehygiene (mindestens 30s Händewasche mit Seife) nach jedem unmittelbaren Betreten des Schulgebäudes ist zu achten.
  • Auf Umarmungen und Händeschütteln ist zu verzichten.
  • Auf die Einhaltung der Husten- und Niesetikette ist zu achten.
  • Gegenstände (z.B. Trinkbecher, Arbeitsmaterialien) sollen nicht mit anderen Personen geteilt werden.
  • Der Abfall (z.B. Einmaltaschentücher) wird in Abfallbehälter entsorgt.
  • Individuelle Schutzmaßnahmen sind möglich.

4. Alle Räume werden im Laufe des Schultages intensiv gelüftet.


5. Die Abstandsregeln sollten möglichst eingehalten werden | 1,5m zur nächsten Person.


6. Während der Hofpausen gelten folgende Aufenthaltszonen:


▪ Jahrgangstufen 9/10 |
Pausenhof unten bis weiße Linie
▪ Jahrgangsstufen 7/8
Pausenhof oben ab weißer Linie |
▪ Jahrgangsstufen 5/6
Sportplatz mit Laufbahn (ohne Grünflächen und grünes Klassenzimmer).


7. Die Lehr- und Lernmittel sind nach Möglichkeit personenbezogen zu verwenden.

  • Wo dies nicht möglich ist, ist eine regelmäßige Desinfektion vorzusehen.

8. Die Hausmeister überprüfen regelmäßig die Toiletten auf Funktions- und Hygienemängel.


9. Verbrauchsmaterialien des Hygienebedarfs (Seife, Toilettenpapier, Papierhandtücher) werden verbrauchsabhängig aufgefüllt.


10. Schulsport ist möglich. Abweichungen vom Mindestabstandsgebot sind zulässig. Im Schulsport besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.



Die Schulleitung

 


Schulmalwettbewerb

Liebe Schüler und Schülerinnen,
Auch in diesem Schuljahr haben wir uns für euch etwas einfallen lassen, um
euch die kommenden grauen Herbsttage ein wenig bunter zu gestalten.
Deshalb laden wir euch ein, an unserem Schulmalwettbewerb teilzunehmen.
Die besten Arbeiten werden prämiert! Es winken also Preise, dass heißt für
euch: seid kreativ und lasst eurer Fantasie freien Lauf!
Aufgabe:


mal2.jpg

mal3.jpg




Datenschutzerklärung